Corona Info Schutzmaßnahmen

Wir vom Gasthof Zum Hohen Lohr möchten, dass Sie – und auch wir – gesund bleiben und Sie trotzdem den Aufenthalt bei uns genießen können. Sie können viel zur Sicherheit aller beitragen und uns dabei unterstützen, diese merk-würdige Zeit gemeinsam gut zu meistern:

  • 3 G - Bitte denken Sie je nach Aufenthaltsart an Ihren Test, Impfausweis, Genesungsbescheinigung.
  • Bitte beim Laufen in den Gasträumen und im Treppenhaus / in den Fluren Maske tragen.
  • Zu anderen Gästen und zum Service-Team 1,5 Meter Abstand halten und Rücksicht nehmen.
  • Wege beachten: Die Holztür ist Eingang – die Glastür ist Ausgang von der Gaststätte.
  • Sie haben Jacken und Mäntel dabei? Bitte Garderobe mit zum Platz nehmen.
  • Regelmäßig Hände desinfizieren – je gründlicher umso wirkungsvoller.
  • Bitte warten Sie nach Eintreten an der Theke – wir bringen Sie zu Ihrem Tisch!!!!


Wir sind vorbereitet: unser Hygiene-Konzept

Wir haben im gesamten Betrieb einige Vorbereitungen getroffen und ein Hygiene-Konzept entwickelt, dass den Auflagen entspricht, teilweise sogar übertrifft. Während der Pandemie gelten folgende Spielregeln:

  • Das Frühstück servieren wir als kleines Buffet!
  • Abends sorgt Jörg für ein genussvolles Abendessen und Christine für genügend Waldecker Tropfen, denn Desinfektion ist ja bekanntlich wichtig!
  • Wir empfehlen Ihnen eine Tischreservierung, da die Sitzplätze weiterhin reduziert sind.
  • Ab 17.09.2021 keine Kontaktnachverfolgung mehr (Nur für Veranstaltungen notwendig)!
  • Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere, von Fieber
    oder bei Kontakt mit einer an Covid19 erkrankten Person innerhalb der letzten 14 Tage vor Anreise ist eine Beherbergung leider nicht möglich!
  • Für die Reinhaltung der Luft und Schutz vor Viren haben wir Luftreinigungsgeräte von Philips & Miele angeschafft. Diese entfernen bis zu 99,9% der Viren und Aerosole aus der Luft.

  • Wenn Sie wissen, wann Sie zu uns kommen möchten, empfiehlt sich eine Reservierung! Nehmen Sie die verbindliche Reservierung bitte nur dann vor, wenn Sie auch wirklich kommen wollen. Wir unternehmen alles für eine sorgenfreie und genussvolle Zeit bei uns. Eine kurzfristige Absage ist für uns auch finanziell eine Einbuße. In der angespannten Situation bitten wir um Verständnis, dass wir Ihnen – beispielsweise beim Haxen- oder Gänseessen – den entgangenen Speisenumsatz in Rechnung stellen müssen, wenn Sie überraschend absagen oder nicht erscheinen. Die Corona-Situation stellt uns alle vor Herausforderungen – Sie tragen durch die Beachtung entscheidend zum Überleben unseres Gasthofes bei.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen – wir freuen uns auf Ihren Besuch :-)

Das Ziel unserer Bemühungen ist es, Ihnen einen sorglosen und erholsamen Aufenthalt im Gasthof Zum Hohen Lohr zu ermöglichen. Wir freuen uns, Sie bald wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen!

Alles Gute und viel Gesundheit wünscht Ihnen
Familie Luckhardt


Erfassung Gästedaten
zur Nachverfolgung von Infektionen
Datenerfassungsbogen-2.pdf (775.11KB)
Erfassung Gästedaten
zur Nachverfolgung von Infektionen
Datenerfassungsbogen-2.pdf (775.11KB)